Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Leuphana Universität Lüneburg

09.10.2008, 10:30 Uhr - 09.10.2008, 12:00 Uhr

Leuphana Universität Lüneburg, Scharnhorststr. 1, 21335 Lüneburg
Lüneburg
medienkontakt@uni.leuphana.de

http://idw-online.de/pages/de/news280322Externer Link

Als elfte Station ihrer Bildungsreise besucht die Bundeskanzlerin Angela Merkel am 9. Oktober 2008 die Leuphana Universität Lüneburg. Dort wird sie sich über das neue Studien- und Universitätsmodell informieren, für das die Leuphana im Dezember 2007 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft als „Kleine Exzellenzuniversität“ ausgezeichnet wurde. Ebenfalls vor Ort: Der international renommierte Architekt Daniel Libeskind, der für den Umbau der Universität verantwortlich zeichnet. Er wird der Bundeskanzlerin anhand von Modellen und Zeichnungen die geplante Campusentwicklung vorstellen. Einlass für akkreditierte Journalisten: 9.30 Uhr, Gebäude 10. Wegen des zu erwartenden Medieninteresses werden Teile des Programms an der Universität für Wortpresse, Fotografen und Kamerateams nur begrenzt zugänglich sein. Wir bitten dafür um Verständnis. Für die Akkreditierung benötigen Sie ein Formular, das wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden. Akkreditierungsschluss ist am 07.10.2008, 12:00 Uhr.

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNGSREISE, BUNDESKANZLERIN, JOURNALIST, JOURNALISTIN, LIBESKIND, DANIEL, LUENEBURG, MERKEL, ANGELA, UNIVERSITAET,

Veranstalter Leuphana Universität Lüneburg
Kontaktadresse Ansprechpartner: Henning Zuehlsdorff (Pressesprecher), Tel.: (0 41 31) 677-1007, Fax: (0 41 31) 677-1091
E-Mail des Kontakts medienkontakt@uni.leuphana.de
Beginn der Veranstaltung 09.10.2008, 10:30
Ende der Veranstaltung 09.10.2008, 12:00
Veranstaltungsstätte Leuphana Universität Lüneburg, Scharnhorststr. 1, 21335 Lüneburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 30.09.2008
Zuletzt geändert am 30.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)