Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungskongress der Frankfurter Buchmesse

17.10.2008 - 18.10.2008

Frankfurter Buchmesse (ZEIT Bildungsforum und Zwischenebene der Halle 3)
Frankfurt am Main
ewald@book-fair.com

http://www.gew.de/Bildungskongress_der_Frankfurter_Buchmesse.htmlExterner Link

Die 2007 als Lehrerkongress gestartete Fachveranstaltung wird 2008 als zweit√§gige Fachveranstaltungsreihe weiterentwickelt. Kooperationspartner wird wie in den vorangegangenen Jahren Lehrer-Online und Schulen ans Netz sein. Beide Fachtage besch√§ftigen sich mit Medienkompetenz, unterteilt in verschiedene Themen: Fachtag ¬ĄLehrer und Schule¬ď am Freitag, 17. Oktober f√ľr die Zielgruppe der Lehrer und Lehramtsstudenten, Fachtag ¬ĄLebenslanges Lernen¬ď am Samstag, 18. Oktober mit den Schwerpunkten ¬ĄLernort Kita¬ď (f√ľr die Zielgruppe der Erzieher und f√ľr interessierte Eltern) und ¬ĄLernort Alltag/Arbeitsplatz¬ď und ¬ĄLernort Bibliothek¬ď (f√ľr das allgemeine Publikum). Die Auftaktveranstaltung am Freitag thematisiert ¬ĄTechnik in der Klasse¬ď mit entsprechender Podiumsdiskussion im ZEIT Bildungsforum. Der Samstag startet mit einer Veranstaltung unter dem Motto ¬ĄMedienkompetenz im (Berufs-)Alltag¬ď ebenfalls im ZEIT Bildungsforum. Nach den Auftaktveranstaltungen finden jeweils acht Workshops statt. Ein Gro√üteil der Veranstaltungen ¬ĄLehrer und Schule¬ď sind als Fortbildung anerkannt. Die Workshops finden in der Zwischenebene der Halle 3 statt, was zu einer besseren Anbindung an das ZEIT Bildungsforum, an die Gemeinschaftspr√§sentation Bildung und an die Bildungsverlage in Halle 3.1 f√ľhrt. Begleitend zu den Fachveranstaltungen k√∂nnen Verlage und Unternehmen sowohl an B√ľchertischen wie auch in kurzen Pr√§sentationseinheiten neue Produkte und Unterrichtsmaterialien vorstellen. Der Kongressbeitrag f√ľr beide Tage betr√§gt 60 Euro (inkl. MwSt.). Enthalten sind die Teilnahme an allen Veranstaltungen (Podien und Workshops), eine Eintrittskarte zur Frankfurter Buchmesse, die Tagungsunterlagen und Getr√§nke. Studierende zahlen gegen Nachweis 40 Euro (inkl. MwSt.), f√ľr Aussteller der Frankfurter Buchmesse ist der Eintritt kostenfrei. Der Kongressbeitrag f√ľr den Fachtag ¬ĄLehrerkongress¬ď betr√§gt 45 Euro, f√ľr den Fachtag ¬ĄLebenslanges Lernen¬ď 20 Euro. Enthalten sind die Teilnahme an allen Veranstaltungen des einzelnen Fachtages (Podien und Workshops), eine Eintrittskarte zur Frankfurter Buchmesse, die Tagungsunterlagen und Getr√§nke. Offizieller Anmeldeschluss ist der 02.10.2008. Sp√§tere Anmeldungen k√∂nnen i.d.R. noch ber√ľcksichtigt werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

ALLTAG, ARBEITSPLATZ, BIBLIOTHEK, BILDUNG, BUCHMESSE, FRANKFURT AM MAIN, GEWERKSCHAFT ERZIEHUNG UND WISSENSCHAFT, KINDERTAGESSTAETTE, KONGRESS, LEBENSLANGES LERNEN, LERNORT, MEDIENKOMPETENZ, SCHULE,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Katharina Ewald, Tel.: (0 69) 2102-282
E-Mail des Kontakts ewald@book-fair.com
Beginn der Veranstaltung 17.10.2008, 00:00
Ende der Veranstaltung 18.10.2008, 00:00
Veranstaltungsstätte Frankfurter Buchmesse (ZEIT Bildungsforum und Zwischenebene der Halle 3)
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Fr√ľhp√§dagogische Fachkr√§fte
Aufgenommen am 16.09.2008
Zuletzt geändert am 16.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)