Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Methodenfeuerwerk für die Bildungsarbeit: Intelligent und abwechslungsreich Seminare leiten“

11.11.2008, 18:30 Uhr - 16.11.2008, 13:15 Uhr

Haus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 33, 22949 Ammersbek
Ammersbek
eed@haus-am-schueberg.de

http://www.eed.de/de/de.eed/de.eed.event/index.htmlExterner Link

Dieses Seminar soll einen schwungvollen Einstieg in die entwicklungsbezogene Bildungsarbeit bieten. Den Teilnehmenden werden Grundtechniken in der Durchführung von Bildungsveranstaltungen vermittelt. Darüber hinaus werden sie lernen, ihre eigenen Methoden zu entwerfen. Erst die aktive Beteiligung von Menschen an Lernprozessen führt zu wirklichem Verstehen. Wir wollen uns anhand vielfältiger Methoden mit der Frage beschäftigen, wie dieser Anspruch praktisch umgesetzt werden kann. Auf unserem Programm stehen sowohl die Durchführung von Planspielen und Simulationsspielen als auch das Erlernen vielfältiger Diskussions- und Moderationsmethoden, die sowohl intensives inhaltliches Arbeiten als auch die aktive Beteiligung aller Teilnehmenden an Seminaren und anderen Bildungsveranstaltungen ermöglichen. Neben spielerischen und interaktiven Methoden wollen wir auch die Frage erörtern, wie Textarbeit oder kurze Vorträge abwechslungsreich in die Bildungsarbeit eingebaut werden können. Durch dieses Methodenpotpourri werden verschiedene Lehr- und Lernarten abgedeckt, die heterogene Gruppen zu selbstbestimmtem und kreativem Lernen befähigen. Der flexible und professionelle Umgang mit Gruppen ist in der Bildungsarbeit von zentraler Bedeutung. Sowohl der Umgang mit gruppendynamischen Prozessen als auch das eigene Verständnis von der Rolle als LeitendeR und Team bilden das Herzstück von Seminaren. Die Teilnehmenden werden im Seminar verschiedene gruppendynamische Prozesse kennen lernen und Möglichkeiten des Umgangs damit erarbeiten. Die eigene Rolle als LeitendeR kann während des Seminars in einem geschützten Raum praktisch erprobt werden, so dass die Teilnehmenden eigene Verhaltensweisen reflektieren und damit weiterarbeiten können. Ziel unserer Arbeit wird es sein, die Teilnehmenden mit einem bunten Repertoire an Vermittlungsmethoden auszustatten, die sie auf ihre eigenen Themen übertragen können und sie in die Lage versetzen, Bildungsveranstaltungen lebendig und abwechslungsreich zu gestalten. Leitung: Agnes Sander, Anna Trautwein

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNGSARBEIT, ENTWICKLUNGSBEZOGENE BILDUNG, GRUPPENLEITUNG, LEITUNG, METHODE, MODERATION, SEMINAR,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Ev. Entwicklungsdienst - Bildungsstelle Nord
Kontaktadresse EED Bildungsstelle Nord, Wulfsdorfer Weg 29, 22949 Ammersbek
E-Mail des Kontakts eed@haus-am-schueberg.de
Beginn der Veranstaltung 11.11.2008, 18:30
Ende der Veranstaltung 16.11.2008, 13:15
Veranstaltungsstätte Haus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 33, 22949 Ammersbek
Land der Bundesrepublik Deutschland Schleswig-Holstein
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 15.09.2008
Zuletzt geändert am 15.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)