Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung „Kinder in Deutschland - Eine Bilanz empirischer Studien“

15.10.2008, 12:00 Uhr - 16.10.2008, 14:30 Uhr

Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie, Hannoversche Str. 5 b, 10115 Berlin-Mitte
Berlin
weber@dji.de

http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=791Externer Link

Ziel der Fachveranstaltung ist es, der empirisch fundierten Kindheitsforschung ein Forum für wissenschaftlichen Austausch zu bieten und auf der Basis dieser empirischen Studien eine Bilanz zum aktuellen Diskurs über Kinder in Deutschland zu ziehen. Es wird kein Veranstaltungsbeitrag erhoben. Anmeldeschluss für diese Fachtagung ist der 06.10.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

ARMUT, BERLIN, BETREUUNG, BILANZ, DEUTSCHES JUGENDINSTITUT, DEUTSCHLAND, EMPIRISCHE FORSCHUNG, EMPIRISCHE UNTERSUCHUNG, FACHTAGUNG, GESUNDHEIT, KIND, KINDHEITSFORSCHUNG, MULTIKULTURALITAET, STUDIE,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Jugendinstitut e. V.
Kontaktadresse Deutsches Jugendinstitut e.V., Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Ansprechpartnerin: Maria-Anne Weber, Nockherstr. 2, 81541 München; Tel.: (0 89) 62306-244, Fax: (0 89) 62306-265
E-Mail des Kontakts weber@dji.de
Beginn der Veranstaltung 15.10.2008, 12:00
Ende der Veranstaltung 16.10.2008, 14:30
Veranstaltungsstätte Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie, Hannoversche Str. 5 b, 10115 Berlin-Mitte
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 05.09.2008
Zuletzt geändert am 05.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)