Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Motivation mit Jugendlichen entwickeln – Utopie?”

11.02.2009, 09:00 Uhr - 12.02.2009, 16:00 Uhr

Europäische Jugendbildungs- u. Jugendbegegnungsstätte, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Weimar
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.flexnett.de/cms2/jbh/data/Moti.pdfExterner Link

Teilnehmer(innen) der Benachteiligtenförderung zeichnen sich nicht immer durch hohe Motivation aus. Negative Schul- und Lernerfahrungen sowie unsichere Zukunftsperspektiven erzeugen eher Resignation und bewirken wenig Antrieb und Eigenverantwortung. Auf die schwierigen Bedingungen des Arbeitsmarktes haben die Mitarbeiter(innen) von Jugendberufshilfeeinrichtungen und Schule kaum direkten Einfluss. Sie können aber die Teilnehmer(innen) unterstützen, ihre Motivation zu stärken und dadurch ihre Ziele erfolgreich anzusteuern. Seminarziele: Im Seminar werden theoretische Grundlagen der Motivation und wichtige empirische Befunde zu Lern- und Leistungsmotivation vermittelt. Es wird mittels diagnostischer Methoden versucht, motivationale Komponenten des Verhaltens bei Pädagog(inn)en und Schüler(inne)n zu ermitteln. Aus diesen Erkenntnissen werden wir gemeinsam Schlussfolgerungen für den täglichen Schul- und Arbeitsalltag ableiten. Inhalte: Unter anderem werden folgende Themen berücksichtigt: Grundlagen der Motivation, Motivationstheorien im Überblick, Lern- und Leistungsmotivation, Erprobung diagnostischer Verfahren, Strategien im Umgang mit demotivierten Schüler(inne)n, motivationsfördernder Unterricht. Methoden: Vortrag mit Diskussion, Einzelfallanalyse, diagnostische Übungen mit Interpretation, Analyse von Erfahrungsberichten. Anmeldeschluss für dieses Seminar ist der 11.01.2009.

mehr/weniger
Schlagwörter

ENTWICKLUNG, JUGENDLICHER, MOTIVATION, MOTIVATIONSFOERDERUNG, SEMINAR, UTOPIE, WEIMAR,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Kontaktadresse Jugendberufshilfe Thüringen e. V., Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt; Tel.: (03 61) 42 29 01 19, Fax: (03 61) 42 29 01 30
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 11.02.2009, 09:00
Ende der Veranstaltung 12.02.2009, 16:00
Veranstaltungsstätte Europäische Jugendbildungs- u. Jugendbegegnungsstätte, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.09.2008
Zuletzt geändert am 22.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)