Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schülerseminar Chemieingenieurwesen / Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Clausthal

28.06.2008, 10:30 Uhr - 29.06.2008, 12:45 Uhr

Großer Physik-Hörsaal, Leibnizstr. 4, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Clausthal-Zellerfeld
brinkmann@we.tu-clausthal.de

http://www.we.tu-clausthal.de/schuelerseminare/ciw-verfahrenstechnik/Externer Link

Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik sind überall. Chemie- und Verfahrensingenieure entwickeln, realisieren und betreiben Herstellungsverfahren, in denen mittels chemischer, biologischer und physikalischer Prozesse hochwertige Produkte mit gewünschten Eigenschaften aus Rohstoffen hergestellt werden. Dies umfasst die klassischen Bereiche der chemischen und petrochemischen Industrie, aber auch Energieerzeugung, Automobilindustrie, Umweltschutz, Lebensmittel, Medizintechnik, Mikroelektronik. Verfahrensingenieure bauen chemische Anlagen und Kraftwerke, reinigen Abwasser und Abluft und entwickeln mit der Brennstoffzelle und Nanopartikeln die Energieversorgung und die Produkte von morgen. Viele Dinge des täglichen Lebens wie Handy-Akkus, Flachbildschirme und Surfbretter könnten ohne Verfahrenstechnik nicht hergestellt werden. Ausbildung und Beruf eines Chemie- oder Verfahrensingenieurs sind vielseitig, interdisziplinär und ermöglichen den Einstieg in unterschiedlichste Branchen. Kreative und teamfähige Absolventen haben deshalb exzellente Berufschancen. An der TU Clausthal werden die Studiengänge Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik und Umweltschutztechnik angeboten. Mit 3.100 Studenten ist die TU Clausthal überschaubar und bietet beste Studienbedingungen. Praktika mit 15 statt mit 100 Kommilitonen erlauben eine persönliche Ausbildung im Team. Ein freier Zugang zu Computern und Internet in den Wohnheimen und in PC-Pools sowie der direkte Kontakt zu den Dozenten und deren Mitarbeitern - das sind einige der Vorzüge der TU Clausthal. Die Anmeldung zu diesem Schülerseminar ist online möglich. Anmeldeschluss ist der 23.06.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

CHEMIEINGENIEUR, CLAUSTHAL-ZELLERFELD, SCHUELERSEMINAR, STUDIENINTERESSENT, STUDIENORIENTIERUNG, TECHNISCHE UNIVERSITAET, VERFAHRENSTECHNIK,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Technische Universität Clausthal
Kontaktadresse TU Clausthal, Kontaktstelle Schule – Universität, Ansprechpartner: Jochen Brinkmann M.A., Adolph-Roemer-Str. 2a, 38678 Clausthal-Zellerfeld; Tel.: (0 53 23) 72-7755, Fax: (0 53 23) 72-7759
E-mail des Kontakts brinkmann@we.tu-clausthal.de
Beginn der Veranstaltung 28.06.2008, 10:30
Ende der Veranstaltung 29.06.2008, 12:45
Veranstaltungsstätte Großer Physik-Hörsaal, Leibnizstr. 4, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 06.05.2008
Zuletzt geändert am 06.05.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)