Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationale Bildungskonferenz: Moving beyond Mobility

13.10.2008 - 14.10.2008

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Berlin

http://www.afs60.de/web/index.php?LANGUAGE=DE&NID=8Externer Link

Konferenz f√ľr Forscher, Praktiker und Interessierte an internationalem Jugendaustausch und interkulturellem Lernen √ľber Wirkungen, Erfolgsstories und Hindernisse von Austauschprogrammen.
In den letzten Jahren sind einige Studien zu Langzeit-/ Kurzzeitauschprogrammen bzw. Einzel-/ Gruppenbegegnungen erschienen. Kleine, spezifische Forschungsprojekte haben verschiedene Sonderprogramme untersucht. Bisher wurden diese Ergebnisse an keiner Stelle zusammengetragen und im internationalen Zusammenhang gesehen. Ebenso gibt es kaum Erfahrungsaustausch zu guten Praxisbeispielen √ľber nationale Grenzen hinaus. Diese L√ľcke schlie√üt die geplante Konferenz. Ziel der Tagung ist es, eine gemeinsame Plattform von internationalen Forschern, Praktikern und Politikern zu schaffen, und neue L√∂sungsm√∂glichkeiten vorzustellen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Jugendaustausch, Studie, Schueleraustausch, AUSTAUSCH, AUSTAUSCHPROGRAMM, FORSCHUNG, KONFERENZ,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter EFIL (European Federation of Intercultural Learning)/ Br√ľssel, AFS Interkulturelle Begegnungen e.V./Deutschland und The Intercultural Development Research Institute/Mailand.
Beginn der Veranstaltung 13.10.2008, 00:00
Ende der Veranstaltung 14.10.2008, 00:00
Veranstaltungsstätte Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch; Andere
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Berufsschule; Jugendbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 04.03.2008
Zuletzt geändert am 04.03.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)