Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Theatralisierung von Protestformen

04.04.2008, 17:30 Uhr - 06.04.2008, 17:00 Uhr

Ferienland Luhme
16837 Luhme
info@hochvier.org

http://www.hochvier.org/1_seminare/seminar_sub_04_2_2008.htmExterner Link

Seit einiger Zeit ist bei Demonstrationen und anderen politischen Aktionen verstĂ€rkt der Einsatz von theatralen Mitteln, wie z. B. Großpuppen, satirische Verkleidungen und Handlungen, Aktionstheater, Clownsarmee zu beobachten. Das Seminar will prĂŒfen, inwieweit diese Mittel fĂŒr die politische Praxis, z. B. die Auseinandersetzung mit rechten Gedanken und AufmĂ€rschen oder die Durchsetzung von BĂŒrgerinteressen geeignet sind. Der Einsatz theatraler Protestformen hat in Deutschland eine lange Tradition. Das Seminar untersucht diese Geschichte und die Erfahrungen in anderen LĂ€ndern, besonders in Lateinamerika, und stellt Beispiele aus der Hausbesetzerszene Berlins und aus der aktuellen politischen Praxis, z. B. von Protestaktionen gegen rechte AufmĂ€rsche, im Umfeld des G8-Gipfels oder der Auseinandersetzung um das Bombodrom in OPR vor. In Workshops werden verschiedene theatrale Protestformen vorgestellt und ausprobiert und Möglichkeiten und Grenzen fĂŒr die konkrete Praxis diskutiert. So sollen konkretes politisches Handeln (mit theatralen Mitteln) befördert und unterstĂŒtzt, eigene Aktionen (z. B. fĂŒr die FREIe HEIDe) geplant und Aktionsgruppen gefestigt werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Partizipation, Theatralisierung, Protesformen, Demonstration, Politisch-kulturelle Bildung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter HochVier
Kontaktadresse Heegeseeweg 8 - 9
E-Mail des Kontakts info@hochvier.org
Beginn der Veranstaltung 04.04.2008, 17:30
Ende der Veranstaltung 06.04.2008, 17:00
VeranstaltungsstÀtte Ferienland Luhme
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 30.01.2008
Zuletzt geÀndert am 30.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)