Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Supervision im Spannungsfeld Betreuer/in und dem Vormundschaftsgericht 01/08

17.06.2008, 10:00 Uhr - 17.06.2008, 17:00 Uhr

Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr
Mülheim an der Ruhr
mail@betreuer-weiterbildung.de

http://www.betreuungsbuero-muenster.de/seminarangebote_liste.php?s_jahr=2008Externer Link

Berufsbetreuer/innen stehen im Spannungsfeld der unterschiedlichsten Erwartungen. Konflikte sind daher Betreueralltag. Diese Konflikte zu bewältigen, sich abzugrenzen und dazu Strategien und Lösungen zu entwickeln ist Ziel der Supervision. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

BETREUER, MUELHEIM A. D. RUHR, SUPERVISION, VORMUNDSCHAFTSGERICHT,

Veranstalter Uwe Fillsack
Kontaktadresse Betreuer/innen-Weiterbildung, Ansprechpartner: Uwe Fillsack, Südstr. 26, 48153 Münster; Tel.: (02 51) 52 62 87, Fax: (02 51) 52 67 24
E-mail des Kontakts mail@betreuer-weiterbildung.de
Beginn der Veranstaltung 17.06.2008, 10:00
Ende der Veranstaltung 17.06.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 19.12.2007
Zuletzt geändert am 19.12.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)