Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gewalt und Bullying an Schulen: Konzepte, Interventionsmöglichkeiten, Kontakte

10.04.2008, 14:00 Uhr - 11.04.2008, 18:00 Uhr

Erbacher Hof
Mainz
pfaffs@uni-mainz.de

http://zope.verwaltung.uni-mainz.de/zbh/veranst/tagung.pdfExterner Link

Ziel der Tagung ist es, den Teilnehmern empirisch gesicherte, aktuelle Studienergebnisse sowie ein-schl√§gige Forschungsarbeiten zu diesem Thema vorzustellen. Die Abgrenzung zwischen Normalit√§t und Pathologie wird herausgearbeitet und die verschiedenen Formen von Aggression √ľber allt√§gliche schulische Rangeleien, Beziehungsaggression (wie Abwerten, schlecht Reden √ľber jemanden) und schwere, pathologische Gewaltformen mit langdauernder T√§ter-Opfer-Beziehung wie ¬Ąbullying¬ď wer-den dargestellt. Der Einfluss der Gleichaltrigen sowie die positiven und negativen Einfl√ľsse der Me-dien stellen ein weiteres Themenspektrum der hochkar√§tigen Forscher/innen und Experten/innen dar, die als Referenten/innen geladen sind.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fachtagung, Schule, Gewalt, MOBBING, Praevention,

Veranstalter Zentrums f√ľr Bildungs- und Hochschulforschung der Universit√§t Mainz
Kontaktadresse Dipl.-Psych. Susanne Pfaff; Johannes Gutenberg-Universität Mainz; ZBH c/o Psychologisches Institut; Staudinger Weg 9; 55099 Mainz; Tel: 06131/39-22132; Fax: 06131/39-23705
E-Mail des Kontakts pfaffs@uni-mainz.de
Beginn der Veranstaltung 10.04.2008, 14:00
Ende der Veranstaltung 11.04.2008, 18:00
Veranstaltungsstätte Erbacher Hof
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule
Adressaten Lehrer/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 05.12.2007
Zuletzt geändert am 10.12.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)