Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rechtsfragen im Jugendstrafrecht

04.03.2008, 09:00 Uhr - 04.03.2008, 16:00 Uhr

Jugendberufshilfe ThĂĽringen e.V., Raum 400, Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
Erfurt
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.jbhth.de/jbh/data/Jugendstrafrecht.pdfExterner Link

Das Jugendgerichtsgesetz regelt das Verfahren bei Straftaten von Jugendlichen zwischen dem 14. und 18. Geburtstag, z.B. Diebstahl aus Automaten, Fahren ohne Fahrerlaubnis, kleinere Rauschgiftdelikte. Das Jugendstrafverfahren mit seinen spezifischen Rechtsfolgen für Jugendliche weist deutliche Unterschiede zum Strafverfahren gegen Erwachsene auf. So soll der erzieherische Charakter des Jugendstrafrechts besonders zur Geltung kommen. Es geht also mehr um Erziehung und nicht vorrangig um Bestrafung, wenn das Jugendgericht ein(e)n jugendliche(n) Täter(in) aburteilt. Seminarziele: In diesem Seminar wird der Anwendungsbereich des Jugendgerichtsgesetzes erläutert und ausführlich auf die einzelnen Rechtsfolgen einer Jugendstraftat wie Erziehungsmaßregel, Zuchtmittel und Jugendstrafe eingegangen. Inhalte: Unter anderem werden folgende Themen behandelt: • Straftaten, Einsichtsfähigkeit, Rechtsfolgen • Erziehungsmaßnahmen, Zuchtmittel, Jugendstrafe, Nebenfolgen und Maßregeln Strafaussetzung zur Bewährung, Aussetzung der Strafverhängung • Haftungsfragen • Begehung von Straftaten – „neue“ Erscheinungsformen? • die Entwicklung im Strafrecht und Strafprozessrecht • Was bedeutet Sozialleistungsbetrug? • Auswertung der aktuellen Rechtssprechung Methoden: Kurzvorträge, Teilnehmer(in)diskussion Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 05.02.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

ERFURT, JUGENDGERICHT, JUGENDGERICHTSGESETZ, JUGENDSTRAFE, JUGENDSTRAFRECHT, RECHT, STRAFVERFAHREN,

Veranstalter Angelika Kellner
Kontaktadresse Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 04.03.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 04.03.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte Jugendberufshilfe Thüringen e.V., Raum 400, Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
Land der Bundesrepublik Deutschland ThĂĽringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 14.11.2007
Zuletzt geändert am 14.11.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)