Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Baltic Sea Round - Running for Europe

08.05.2008, 20:00 Uhr - 31.05.2008

Rathaus Hamburg
Hamburg
stefan.roemer@balticsearound.eu

http://balticsearound.eu/blogExterner Link

Das unabhängige ostseeweite Netzwerk BSF (Baltic Sea Forum - Pro Baltica e.V.) führt das Projekt ``Baltic Sea Round`` durch, einen völkerverbindenden Staffellauf um die Ostsee.
Es ist ein internationales Projekt, da neun Ostseeanrainerstaaten durchlaufen werden. Start ist am Europatag 09.05.08 in Hamburg. Die Staffel soll in vier Wochen gelaufen sein und in Lübeck enden. Deshalb läuft die Staffel ohne Unterbrechung 7 Tage die Woche, 24 Stunden. Ziel ist es, dass Läufer, Organisatoren und Anwohner in einen kulturellen Dialog über Europas Werte und Probleme treten. Die Staffel soll die Vernetzung und Entwicklung der europäischen Region „Ostsee“ vorantreiben. Die BalticSeaRound wird von der EU gefördert.
Die Teilnehmer der Staffel sollen u.a. aus dem Bereich Sport und Bildung unter Mithilfe entsprechender Organisationen rekrutiert werden. D.h., nicht nur Sportler und Anwohner, auch Schüler, Studenten und Auszubildende können teilnehmen. Sie werden als Gruppe vom Veranstalter im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützt. Dazu wird demnächst auf der Plattform der Baltic Sea Round ein Angebot in Form eines Austausch- und Kontaktprogramms geben. Nähere Informationen bekommen Sie gerne von uns; Sie finden diese auch auf dem Blog der BSR (http://balticsearound.eu/blog).

mehr/weniger
Schlagwörter

JEDERMANNLAUF, OSTSEE, EUROPA, AUSTAUSCH, VERNETZUNG, SPORT,

Veranstalter Baltic Sea Forum e.V.
Kontaktadresse Baltic Sea Forum e.V., Brodschrangen 4, 20457 Hamburg c/o Stefan Römer, Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg
E-mail des Kontakts stefan.roemer@balticsearound.eu
Beginn der Veranstaltung 08.05.2008, 20:00
Ende der Veranstaltung 31.05.2008, 00:00
Veranstaltungsstätte Rathaus Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Auszubildende
Aufgenommen am 10.09.2007
Zuletzt geändert am 10.09.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)