Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

1. Symposium des Deutschen Dachverbands Legasthenie e.V. (DVLD e.V.) an der Universität Jena

06.10.2007, 10:00 Uhr - 06.10.2007, 15:00 Uhr

Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hörsaal 4, Carl-Zeiß-Str. 3, 07743 Jena
Jena
info@legasthenie-brandenburg.de

http://legasthenieinfo.wordpress.com/?attachment_id=62Externer Link

Hat Ihr Kind schon wieder eine “fünf” im Diktat? Keine guten Noten in Mathematik? Ist es immer “Faulheit” oder doch etwas anderes - z. B. eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie)? Was bedeutet Legasthenie? Was ist Dyskalkulie? Warum entstehen diese Probleme? Ist Ihr Kind trotz guter Leistungen unzufrieden? Wie kann das geschehen? Fachkompetente Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie auf unserem 1. Symposium des DVLD e.V. Themen: Eröffnung, Vorstellung des DVLD e.V. und die Arbeit der diplomierten Legasthenietrainer - Christiane Weidlich - “Erfahrungen mit der Lesewerkstatt” - Gabriele Knierim - “Futurum-Vogtland-Schule ? das neue Schulkonzept” - Evangelischer Schulverein Vogtland e.V. - “Förderung der Basisfähigkeiten von Wahrnehmung, motorischer Koordination, Handlungskompetenz und Sprache als Grundlage für stressfreies Lernen” - Maren Lunkewitz - “Hochbegabung” - Dr. Gerstenberger-Ratzeburg - Teilnehmergebühr: 15,- Euro, Mitglieder des DVLD e.V.: 5,- Euro, Studenten der Uni Jena: 5,- Euro. Die Anmeldung zu diesem Symposium ist per E-Mail an Office@legasthenieverband.com möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

DACHVERBAND, DYSKALKULIE, HOCHBEGABUNG, JENA, LEGASTHENIE, LESE-RECHTSCHREIB-SCHWAECHE, SYMPOSIUM,

Veranstalter Deutscher Dachverband Legasthenie e.V.
Kontaktadresse Leichter-Lernen-Werkstatt, Ansprechpartner: Mirko Mieland, Kleine Gartenstr. 9, 14776 Brandenburg; Mobil: (01 77) 4281814, Fax: (0 12 12) 5-981-35-704
E-Mail des Kontakts info@legasthenie-brandenburg.de
Beginn der Veranstaltung 06.10.2007, 10:00
Ende der Veranstaltung 06.10.2007, 15:00
Veranstaltungsstätte Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hörsaal 4, Carl-Zeiß-Str. 3, 07743 Jena
Land der Bundesrepublik Deutschland ThĂĽringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Hochschule
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 27.08.2007
Zuletzt geändert am 27.08.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)