Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

1. interkulturell sicher kommunizieren – interkulturelle Konflikte lösen: konstruktiv und kreativ! (Seminarreihe)

06.11.2007, 10:00 Uhr - 06.11.2007, 17:00 Uhr

Kolping Bildungswerk Stuttgart
Stuttgart
kupresak@vdp-bw.de

http://www.vdp-bw.de/content/view/266/71/Externer Link

In einer zunehmend global vernetzten Welt erfahren wir immer wieder „Kultur“ als spannend, belebend und bereichernd für uns persönlich und unser Umfeld. Die Vielfalt der einzelnen Kulturen sinn-voll ganz aktiv in unseren Schulalltag einzubinden, sollten wir als Herausforderung sehen. Vor dem aktuellen Zeitgeschehen ist es sicherlich eine elementare Aufgabe der Schulen, auch mit auftretenden Konflikten konstruktiv umzugehen und Migrationhintergründe differenzierter zu betrachten. Die Seminarreihe „interkulturelle Fitness“ mit den Modulen 1. interkulturell sicher kommunizieren – interkulturelle Konflikte lösen: konstruktiv und kreativ! 2. interkulturell trainieren – interkulturell lernen will fit machen und sensibilisieren für die kulturelle Flexibilität, die der Schulalltag immer wieder an uns stellt, wenn es um verschiedene Kulturen und deren Auswirkungen auf die tägliche Arbeit geht.

mehr/weniger
Schlagwörter

Seminar, Privatschule, interkulturell, interkulturelle Kompetenz, Kolping,

Veranstalter Verband Deutscher Privatschulen - Landesverband BW
E-Mail des Kontakts kupresak@vdp-bw.de
Beginn der Veranstaltung 06.11.2007, 10:00
Ende der Veranstaltung 06.11.2007, 17:00
Veranstaltungsstätte Kolping Bildungswerk Stuttgart
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Jugendbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 27.08.2007
Zuletzt geändert am 27.08.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)