Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung: „Wir und die Anderen? – Interkulturalität, Bildung und Chancengleichheit in der Migrationsgesellschaft: Impulse für Theorie und Praxis – Herausforderungen und beispielhafte Modelle“

04.05.2007, 09:00 Uhr - 05.05.2007, 16:30 Uhr

Tagungszentrum im Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg
Augsburg
muehle@gmx.biz

http://www.kresslesmuehle.de/akademie/index.htmlExterner Link

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Die deutsche Gesellschaft ist insbesondere in den Großstädten durch eine kulturelle, religiöse, soziale, ethnische und sprachliche Pluralität und Heterogenität gekennzeichnet. Mittlerweile hat jeder fünfte Deutsche und ein Drittel der in Deutschland geborenen Kinder einen Migrationshintergrund. Eine wichtige Herausforderung auf dem Weg zu einem erfolgreichen Zusammenleben in der Vielfalt ist die Sensibilisierung von Bildungsinstitutionen gegenüber der interkulturellen Wirklichkeit auf der Basis von Chancengleichheit und Inklusion, unabhängig von Geschlecht und sozialer, kultureller oder religiöser Herkunft. Gerade im „Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle“ ist der Erwerb von interkultureller Kompetenz für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, und somit die Sicherung von Bildung und Chancengerechtigkeit, die Voraussetzung für ein erfolgreiches Zusammenleben. Die eigene Professionalität wird dabei für die soziale, kulturelle und ökonomisch-wirtschaftliche Zukunftssicherung der heterogenen deutschen Gesellschaft, in Europa und in einer globalisierten Welt zu einem bedeutenden Faktor. Die Fachtagung ``Wir und die Anderen? – Interkulturalität, Bildung und Chancengleichheit in der Migrationsgesellschaft“ wird veranstaltet von der Interkulturellen Akademie und den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Kooperation mit der Stadt Augsburg und einem Netzwerk von Partnern aus dem Bildungs-, Kultur- und Sozialbereich. Mit Vorträgen und Workshops sollen einerseits der Status quo und die Herausforderungen an das Bildungswesen im vielkulturellen Deutschland ausgelotet, anderseits mit konkreten Konzepten und Beispielen von „best practice“ mögliche Wege der erfolgreichen interkulturellen Öffnung unserer Bildungssysteme aufgezeigt werden. Die notwendige inhaltliche und strukturelle Vernetzung zwischen Bildung, Sozialem und Kultur nimmt dabei einen wichtigen Stellenwert ein. In allen Bundesländern sowie speziell vor Ort in Augsburg findet man eine große Zahl beispielhafter Modelle, eine engagierte kommunale referatsübergreifende Integrations-, Kultur- und Bildungspolitik und viele bürgerschaftliche Projekte im Bereich von Interkulturalität, Heterogenität und Inklusion. Die Fachtagung bietet einen Ausschnitt der zahlreichen Ideen und zeigt konkrete Schritte zur Umsetzung von Chancengerechtigkeit und Ressourcenorientierung in den Bildungssystemen auf. In diesem Zusammenhang ist die Fachtagung ein Angebot für alle Fachkräfte und Interessierte aus der Praxis, für die die Stärkung der eigenen interkulturellen Kompetenz ein unabdingbarer Bestandteil ihres Berufsalltages ist. Eine Anmeldung zu dieser Fachtagung ist per pdf-Formular möglich. Schicken Sie diese Anmeldung unter Angabe der bevorzugten Workshops bitte an: bfz Augsburg, Fachbereich Soziales und Gesundheit, z. Hd. Frau Hörmann, Ulmer Str. 160 a, 86156 Augsburg; Fax: (08 21) 40802-39.

mehr/weniger
Schlagwörter

ANDERER, AUGSBURG, BEISPIEL, BILDUNG, CHANCENGLEICHHEIT, EUROPAEISCHES JAHR, FACHTAGUNG, GESELLSCHAFT, HERAUSFORDERUNG, IMPULS, INTERKULTURALITAET, INTERKULTURELLE VERANSTALTUNG, MIGRATION, MODELL, PRAXIS, THEORIE,

Veranstalter Interkulturelle Akademie Augsburg und Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Kooperation mit der Stadt Augsburg und einem Netzwerk von Partnern aus dem Bildungs-, Kultur- und Sozialbereich
Kontaktadresse Interkulturelle Akademie Augsburg, c/o Kulturhaus Kresslesmühle, Ansprechpartner: Hans-Joachim Ruile, Barfüßerstr. 4, 86150 Augsburg; Tel.: (08 21) 37170, Fax: (08 21) 516723
E-Mail des Kontakts muehle@gmx.biz
Beginn der Veranstaltung 04.05.2007, 09:00
Ende der Veranstaltung 05.05.2007, 16:30
Veranstaltungsstätte Tagungszentrum im Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 02.05.2007
Zuletzt geändert am 02.05.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)