Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pressekonferenz zum Gießener Modellprojekt „Studieren und Forschen mit Kind“

26.04.2007, 11:00 Uhr - 26.04.2007, 13:00 Uhr

Studentenhaus des Studentenwerks, Raum 006, Otto-Behaghel-Str. 25, 35394 Gießen
Gießen
info@imDialog-online.de

http://idw-online.de/pages/de/news205450Externer Link

„Studieren und Forschen mit Kind“ - Im Rahmen dieses Gießener Modellprojektes wurden im engen Austausch mit studierenden Eltern inzwischen erste konkrete Maßnahmen umgesetzt, die verbesserte Rahmenbedingungen für Familien im Studium eröffnen sollen. Wir möchten Ihnen besonders das Tagesmütternetz vorstellen, in dem inzwischen 16 Kinder von Studierenden an der Gießener Uni und Fachhochschule von qualifizierten Tagesmüttern betreut werden. Dazu laden wir Sie herzlich ein, O-Töne von Entscheidern, aber auch Betroffenen zu hören und erfragen. In kurzen Statements werden folgende Personen Stellung zu einzelnen Maßnahmen im Projekt nehmen und Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen: o Staatsministerin Silke Lautenschläger, Beiratsvorsitzende der hessenstiftung familie hat zukunft o Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe, wissenschaftliche Projektleiterin o Prof. Stefan Hormuth, Präsident der Justus-Liebig Universität o Prof. Dr. Axel Schumann-Luck, Vize-Präsident FH Gießen-Friedberg o Gerda Weigel-Greilich, Bürgermeisterin Stadt Gießen o Ines Müller, Mitarbeiterin Modellprojekt o Birgit Weberling, Eltern helfen Eltern e.V. ``beste betreuung`` o Ulla Spannring, Studentenwerk Gießen o Gabriele Bindernagel, Tagesmutter im Tagesmütternetz o Stefanie Bette mit Pauline, Studentin mit betreutem Kind im Tagesmütternetz Nach den Erfahrungen mit dem Tagesmütternetz möchten wir Ihnen als weitere Maßnahme das neue Eltern-Kind-Zimmer im Phil II zeigen. Hier endet die Veranstaltung mit der Möglichkeit zum Fototermin.

mehr/weniger
Schlagwörter

FAMILIENFREUNDLICHKEIT, FORSCHUNG, GIESSEN, KIND, KONFERENZ, MODELLPROJEKT, PRESSE (PUBLIZISTIK), STUDIUM, STUDIUM MIT KIND,

Veranstalter „hessenstiftung - familie hat zukunft“ und Justus-Liebig-Universität Gießen
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Susann Balser-Hahn, Tel.: (0 64 04) 95 09 76
E-Mail des Kontakts info@imDialog-online.de
Beginn der Veranstaltung 26.04.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 26.04.2007, 13:00
Veranstaltungsstätte Studentenhaus des Studentenwerks, Raum 006, Otto-Behaghel-Str. 25, 35394 Gießen
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 24.04.2007
Zuletzt geändert am 24.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)