Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Mikrozensus als Datenquelle für die empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung: Einführung in die Besonderheiten und neuen Analysemöglichkeiten des Mikrozensus ab 2005

26.04.2007 - 27.04.2007

ZUMA Mannheim
Mannheim
workshop@zuma-mannheim.de

http://www.gesis.org/Veranstaltungen/ZUMA/workshops/WS_2007/Mikrozensus.htmExterner Link

Ziel des Workshops ist es, grundlegende Kenntnisse in Bezug auf das Arbeiten mit den Daten sowie einen Überblick über die Besonderheiten und neuen Analysemöglichkeiten zu vermitteln, die sich mit den Neuerungen des Mikrozensus ab 2005 ergeben. Der Workshop informiert über die Veränderungen in Erhebungsdesign und Frageprogramm, die Vergleichbarkeit des Mikrozensus 2005 mit früheren Erhebungsjahren sowie über praktische Anwendungsmöglichkeiten anhand von Auswertungsbeispielen. Der Workshop wird in enger Kooperation mit dem Statistischen Bundesamt (Gruppe VIII C - Mikrozensus, Arbeitskräftestichprobe, Haushalt und Familie) durchgeführt.
Bei Interesse spätestens vier Wochen vor Beginn des Workshops anzumelden, beschränkte Teilnehmerzahl!

mehr/weniger
Schlagwörter

Workshop, Statistik, Empirische Forschung, Mikrozensus, Sozialwissenschaft, ARBEIT, FAMILIE,

Veranstalter Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) Jeanette Bohr
E-mail des Kontakts workshop@zuma-mannheim.de
Beginn der Veranstaltung 26.04.2007, 00:00
Ende der Veranstaltung 27.04.2007, 00:00
Veranstaltungsstätte ZUMA Mannheim
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 16.02.2007
Zuletzt geändert am 05.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)