Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hotline am Europäischen Tag der Logopädie 2007: Mehrsprachig ist viel versprechend!

06.03.2007, 15:00 Uhr - 06.03.2007, 21:00 Uhr

Telefonhotline
Bundesweit
feit@dbl-ev.de

http://www.dbl-ev.de/index.php?id=687&tx_ttnews[tt_news]=340&cHash=20556248daExterner Link

Viele Eltern nichtdeutscher Herkunft stellen sich die Frage, in welcher Sprache sie mit ihrem Kind reden sollen. Worauf sollten sie achten, wenn ihre Kinder in einer zweisprachigen Umgebung aufwachsen? Ist die Befürchtung, dass mehrere Sprachen Kleinkinder überfordern, berechtigt? Kommen bei ihnen häufiger Sprachstörungen vor? Wie können sie ihre Kinder am besten unterstützen? Was ist zu tun, wenn es Schwierigkeiten mit der Sprachentwicklung in einer oder in allen Sprachen gibt? Bei welchen Anzeichen sollten sie fachlichen Rat einholen und wo können sie sich beraten lassen? Was ist bei mehrsprachigen Kindern zu beachten, wenn eine logopädische Therapie notwendig ist? Für diese und weitere Fragen stehen kompetente LogopädInnen des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (DBL) am 06.03.2007, dem Europäischen Tag der Logopädie, insgesamt sechs Stunden zur Verfügung.

mehr/weniger
Schlagwörter

KINDERSPRACHE, LOGOPAEDIE, MEHRSPRACHIGKEIT, MIGRATION, SPRACHENTWICKLUNG, TELEFONBERATUNG,

Veranstalter Deutscher Bundesverband für Logopädie (DBL)
Kontaktadresse Deutscher Bundesverband für Logopädie (DBL), Augustinusstr. 11a, 50226 Frechen
E-Mail des Kontakts feit@dbl-ev.de
Beginn der Veranstaltung 06.03.2007, 15:00
Ende der Veranstaltung 06.03.2007, 21:00
Veranstaltungsstätte Telefonhotline
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 12.02.2007
Zuletzt geändert am 12.02.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)