Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Workshop: Knowledge Formation - Tools zur Visualisierung der Wissensorganisation

26.11.2006, 10:00 Uhr - 26.11.2006, 15:00 Uhr

Fakult√§t f√ľr Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universit√§t Hamburg, MultiMedia-Studio, Raum 504, Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg
Hamburg
Stephan.Muente@uni-hamburg.de

http://mms2.erzwiss.uni-hamburg.de/symposion2006/?page_id=7Externer Link

Der Workshop schlie√üt an das Symposion ``Bildung im Neuen Medium`` an. Er steht aber allen Interessierten offen. Im Rahmen des Workshops werden Bildungs-Tools, Lern-Environments, Wissens-Archive, p√§dagogische Datatekturen usw. vorgestellt, die sich in der Entwicklung befinden oder bereits eingesetzt werden, darunter auch die Eigenentwicklung des MultiMedia-Studios study.log (http://www.studylog.de). Entwickler und (potenzielle) Anwender, aber auch diese jeweils untereinander, k√∂nnen miteinander ins Gespr√§ch kommen und nach gemeinsamen L√∂sungen und Zukunftsentw√ľrfen suchen, die die Interessen und Bed√ľrfnisse aller Seiten in den Blick nehmen. weitere Infos unter http://mms.uni-hamburg.de/symposion2006

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNG, E-LEARNING, HAMBURG, TOOL, VISUALISIEREN, WISSENSORGANISATION, WORKSHOP,

Veranstalter Prof. Dr. Torsten Meyer
E-Mail des Kontakts Stephan.Muente@uni-hamburg.de
Beginn der Veranstaltung 26.11.2006, 10:00
Ende der Veranstaltung 26.11.2006, 15:00
Veranstaltungsst√§tte Fakult√§t f√ľr Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universit√§t Hamburg, MultiMedia-Studio, Raum 504, Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 13.11.2006
Zuletzt geändert am 13.11.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)