Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aus PISA gelernt?

24.11.2006, 09:00 Uhr - 24.11.2006, 17:15 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Berlin
pisa-symposium@sagst.de

http://www.reinhardkahl.de/veranstaltung227.htmlExterner Link

Symposium zu einer kritischen Zwischenbilanz. Nach 5 Jahren gesteigerten Reformeifers und Beharrungs-vermögens in der deutschen Bildungslandschaft. Wenngleich bei früheren internationalen Schulleistungsvergleichen selten in der Spitzengruppe anzutreffen, wurde das Selbstbild der Deutschen durch die seit 2001 publizierten Länder- und Bundesländervergleiche mehr als erwartet verunsichert. Dies ist ohne Zweifel auf die Einsicht zurückzuführen, dass Deutschland im globalen Wettbewerb lediglich mit dem „Rohstoff“ Bildung punkten kann. Die reiche und vielfältige reform- und alternativpädagogische Erfahrung Deutschlands ausblendend orientieren sich die überwiegend parteipolitisch vorhersagbaren Neuansätze im Bildungswesen an “früher-schneller-effizienter“, verbunden mit zentralistischen Elementen der Standardisierung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Veranstaltung, Bildungsreform, Schule, PISA (PROGRAMME FOR INTERNATIONAL STUDENT ASSESSMENT), Schuelerleistungserhebung, OECD-STUDIE, OECD (ORGANISATION FUER WIRTSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT UND ENTWICKLUNG), Reformpaedagogik,

Veranstalter Software AG Stiftung
Kontaktadresse MarkgrafenstraĂźe 38 (am Gendarmenmarkt, 10117 Berlin
E-mail des Kontakts pisa-symposium@sagst.de
Beginn der Veranstaltung 24.11.2006, 09:00
Ende der Veranstaltung 24.11.2006, 17:15
Veranstaltungsstätte Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 16.10.2006
Zuletzt geändert am 16.10.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)