Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Inklusion bedeutet für uns die Akzeptanz und Wertschätzung der Heterogenität aller Kinder.“ - Gelungene Beispiele für inklusive Schulen

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 1 7 1

Zehn Jahre nach dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion an Schulen noch nicht selbstverständlich. Der Jakob Muth-Preis zeichnet Schulen aus, denen inklusive Bildung besonders gut gelingt. Ausgezeichnet mit dem Preis wurden 2019 vier Schulen, die besonderen Wert auf inklusive Bildung legen. Im vorliegenden Artikel werden die Preisträgerschulen, das Kulturanum“ und die Friedenauer Gemeinschaftsschule sowie die Schule An der Burgweide in Hamburg und die Marie-Kahle-Gesamtschule in Bonn vorgestellt.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behinderter, Behinderung, Beispiel, Differenzierender Unterricht, Heterogenität, Inklusion, Kind, Preisträger, Schüler, Schule, Sonderpädagogik, Sonderpädagogischer Förderbedarf, Inklusive Bildung, Inklusive Schule, Jakob Muth-Preis für inklusive Schule, UN-Behindertenrechtskonvention,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de
Erstellt am 09.01.2020
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Zuletzt geändert am 06.02.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)