Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Wir streben eine bessere Auffindbarkeit von Informationen für Interessenten weltweit an.“ – Neue Zusammenarbeit zwischen dem Goethe-Institut und dem Deutschen Bildungsserver

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 1 5 8

In Zukunft soll die Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Bildungsserver und dem Goethe-Institut im Bereich „Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache“ (DaF/DaZ) intensiver gestaltet werden. Beide Institutionen haben Anfang des Jahres 2019 ein Memorandum of Understanding verabschiedet. Die Online-Redaktion von „Bildung + Innovation“ sprach im vorliegenden Artikel mit Dr. Christoph Veldhues, dem Leiter der Abteilung „Sprache“ des Goethe-Instituts in München, über die Aufgaben des Goethe-Instituts und die Ziele der Zusammenarbeit.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutsch, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache, Deutscher Bildungsserver, Globalität, Goethe-Institut, Information, Internationalität, Interview, Kooperation, Online-Recherche, Sprache, Sprachförderung, Memorandum of Understanding, Veldhues, Christoph, Zusammenarbeit,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra [Interviewer]; Veldhues, Christoph [Interviewter]
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 23.09.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)