Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitsstelle Gender Studies

Justus-Liebig-Universität Gießen
Arbeitsstelle Gender Studies

http://www.uni-giessen.de/fbz/genderstudiesExterner Link

Zu den wissenschaftlichen Schwerpunkten der Arbeitsstelle gehören die Bereiche Wissenschaftsforschung, Demokratietheorie und -politik, Arbeitsforschung, kulturelle Konstruktionen von Geschlecht, Biopolitik sowie der Bereich Bildung und Chancengleichheit. Die Arbeitsstelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verankerung von Themen, Theorien und Methoden der Frauen- und Geschlechterforschung in den unterschiedlichen Disziplinen und Fachbereichen der Gießener Hochschule voranzutreiben und eine der Innovationstradition der Gender Studies entsprechende wissenschaftskritische Perspektive zu befördern, die bestehende Sichtweisen in allen Disziplinen hinterfragt und so zu einer reflexiven Weiterentwicklung der erkenntnistheoretischen Grundlagen, Theorien, Begriffe und Methoden der einzelnen Fächer beiträgt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frauenforschung, Geschlechterforschung, Bildung, Kultur, Chancengleichheit, Arbeit, Demokratie, Empirische Bildungsforschung,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon 0641/99-23140
Telefax 0641/99-23148
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte BMBF-Projekt: GenderMathematik - Genderkompetenz als innovatives Element der Professionalisierung der LehrerInnenausbildung f√ľr das Fach Mathematik
Zuletzt geändert am 02.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)