Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

MENTOR - Die Leselernhelfer Quedlinburg e.V.

c/o Sonngard Ryschka
Bockshornschanzweg 22
06484 Quedlinburg
mentor.qlb@t-online.de

h t t p : / / w w w . m e n t o r - q u e d l i n b u r g . d e /Externer Link

„Lesen stärkt die Seele“ (Voltaire) ist das Motto des Vereins MENTOR - Die Leselernhelfer Quedlinburg e.V. Die Initiative von Freiwilligen hat sich der Aufgabe verschrieben, die Sprach- und Sachkompetenz von Kindern zwischen 6 und 16 Jahren zu verbessern und Freude am Lesen zu vermitteln. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren fördern nach dem 1:1-Prinzip auf individuelle Weise. Sie holen die Mädchen und Jungen dort ab, wo sie aktuell leistungsmäßig stehen. Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mentorin oder Mentor und Kind stärkt das Selbstwertgefühl und damit auch die soziale Kompetenz des Kindes. Mit Lob, Humor und Geduld wird eine entspannte Leseatmosphäre geschaffen. Mindestens ein Schuljahr soll ein Erwachsener ein Kind begleiten. Sie treffen sich regelmäßig eine Stunde pro Woche in der Schule. Wer Spass am Lesen, Erzählen oder Spielen, Humor und Geduld sowie Freude am Umgang mit Kindern hat, kann sich gern bei MENTOR Quedlinburg e. V. melden. Der Verein ist Mitglied bei MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e. V.

Schlagwörter

Ehrenamtliche Arbeit, Ehrenamtlicher Helfer, Leseförderung, Lesekompetenz, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Mentor, Mentoring, Sprachförderung,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Telefon (03946) 701162
Zuletzt geändert am 01.02.2019
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Sachsen-Anhalt

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)