Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

OECD; Deutschland / Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bildung auf einen Blick.

OECD-Indikatoren 2008.

http://dx.doi.org/10.1787/9789264055858-deExterner Link

Der Band enthält die umfassendste Sammlung statistischer Daten aus dem Bildungsbereich im internationalen Vergleich. Die Indikatoren erfassen die am Bildungswesen Beteiligten, die für Bildung und Ausbildung aufgewendeten Mittel sowie Operationsweisen und Ergebnisse der Bildungssysteme. Durch die Indikatoren werden die Bildungsniveaus und Bedingungen für Bildung aller OECD-Länder untereinander vergleichbar. Vom Vergleich von Schülerleistungen in Schlüsselfächern über den Zusammenhang zwischen Abschlüssen und Einkommen bis hin zu den Arbeitsbedingungen für Pädagogen enthält der Band eine umfassende und aktuelle Sammlung statistischer Daten aus dem Bildungsbereich im internationalen Vergleich. Die Daten zeigen deutliche Bemühungen, die Investitionen in Bildung zu steigern. Ob jedoch in allen OECD-Ländern die Ressourcen, die zur Verfügung stehen, für die demografischen und strukturellen Veränderungen der letzten 10 Jahre ausreichend sind, ist fraglich. Die Kennzahlen zeigen, dass besonders im Tertiärbereich die Teilnehmerzahlen als Folge der Wissensgesellschaft und ihrer Anforderungen sowie der zunehmenden Bildungsbeteiligung steigen. Auf der anderen Seite gibt es besonders bei Bildungseinrichtungen im Tertiärbereich finanzielle Probleme, die die Qualität der angebotenen Studiengänge gefährden können. Die OECD-Studie hat sich zum Ziel gesetzt, besonders die bildungspolitischen Entscheidungen, die verschiedene Länder in diesem Bereich gefällt haben, zu untersuchen und stellt diese Ergebnisse vor. Zu den Daten, die in dieser Ausgabe zusätzlich ausgewertet werden, gehören u.a.: Studienanfängerquoten, nach Fächergruppen untergliedert. - Daten zu den Leistungen 15-Jähriger in Naturwissenschaften. - Analyse des sozioökonomischen Hintergrunds von 15-Jährigen und der Einschätzung der besuchten Schule durch ihre Eltern. - Daten zu den Erträgen aus Bildung. - Informationen zur finanziellen Steuerung von Bildungseinrichtungen des Tertiärbereichs. - Eine Analyse der Effizienz des Ressourceneinsatzes. - Daten zu den Auswirkungen von Evaluationen und Leistungsmessungen in Bildungssystemen. - Vergleich der Entscheidungsebenen in den Bildungssystemen der einzelnen Länder. (HoF/Text übernommen).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildung, Vergleichende Bildungsforschung, Bildungsbeteiligung, Bildungschance, Bildungsexpansion, Bildungsniveau, Bildungszugang, Chancengleichheit, Soziale Herkunft, Bildungssystem, Bildungswesen, Bildungspolitik, Bildungsstatistik, Bildungsökonomie, Bildungsertrag, Eltern, Schulwesen, Schulklasse, Klassengröße, Sekundarstufe II, Sekundarbereich, Lehrer, Schullaufbahnentscheidung, Schüler, Bildungsabschluss, Leistungsbeurteilung, Leistungsvergleich, Schulbildung, Schulleistung, Mathematikunterricht, Naturwissenschaftliche Bildung, Sozialer Indikator, Sozialer Status, Staat, Ausgaben, Einkommenshöhe, Erwerbsquote, Finanzierung, Investition, Lohn, Private Investition, Berufsausbildung, Berufsbildung, Arbeitslosenquote, Arbeitsloser Jugendlicher, Berufseinmündung, Bildungsindikator, Arbeitszeit, Ausbildungsvertrag, Hochschulbildung, Studium, Studiengebühren, Hochschulzugang, Übergang Schule - Hochschule, Statistik, Auslandsstudium, Hochschule, Weiterbildung, Erwachsenenbildung, Internationaler Vergleich, Abbruch, Jahrbuch, Qualität, Hochschulabsolvent, OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), Ausländer, Jugendlicher, Student, Studienanfänger, PISA (Programme for International Student Assessment), PISA-Studie, OECD-Staaten,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online; gedruckt
Einheitssachtitel Education at a Glance 2008. OECD Indicators (dt.).
Erscheinungsjahr 2008
Ort Bielefeld
Verlag W. Bertelsmann Verl.
ISBN 978-3-7639-3509-3
DOI 10.1787/9789264055858-de
Sprache deutsch
Erfasst von Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update 2009/1
Beigaben Grafiken; Tabellen; Literaturangaben; Anlagen 3
Siehe auch: OECD-Studien ´Bildung auf einen Blick´

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)