Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Müller, Ulrich; Stuckrad, Thimo Von

"Bundesstudienförderung".

Ein Vorschlag zur Integration von BAföG und Co. unter einem Dach.

http://www.che.de/downloads/AP169_Bundesstudienfoerderung.pdfExterner Link

Das deutsche Studienfinanzierungssystem hält ein nach Anspruchsgruppen ausdifferenziertes Spektrum von Finanzierungs- und Förderinstrumenten bereit. Unterschiedliche staatliche Instrumente (BAföG, Beitragsdarlehen der Länder, KfW-Studienkredit, Abschlussdarlehen des Bundesverwaltungsamtes, Deutschlandstipendium, Begabtenförderwerke) stehen nebeneinander. Vorgeschlagen wird daher ein System staatlicher Studienfinanzierung ("Bundesstudienförderung"), das umfassend, transparent und flexibel gestaltet ist. Die einzelnen Elemente sollten einander zu einem konsistenten Gesamtsystem staatlicher Studienförderung ergänzen. Je nach Bedarfsfall sollten eine pauschale Sockelförderung, Zuschläge nach Einzelfallprüfung und Darlehensanteile kombiniert werden können. (Orig./DIPF/RT).

mehr/weniger
Schlagwörter

Stipendium, Bildungsverwaltung, Bundesausbildungsförderungsgesetz, Studienfinanzierung, Studiendarlehen, Studienförderung, Hochschulwesen, Reform, Deutschland,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online; gedruckt
Reihe Arbeitspapier / Centrum für Hochschulentwicklung#Bd.#169
Erscheinungsjahr 2013
Ort Gütersloh
Verlag Centrum für Hochschulentwicklung CHE
ISSN 1862-7188
ISBN 978-3-941927-42-1
Sprache deutsch
Erfasst von DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update 2014/1
Beigaben Literaturangaben; Abbildungen; Tabellen
Siehe auch: Studien und Berichte zur Studienfinanzierung und Erhebung von Studiengebühren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)