Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: FILM) und (Schlagwörter: MEDIENERZIEHUNG)

Es wurden 81 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Urheber- und Persönlichkeitsrecht beim Film - Beispiele aus der Praxis (Sek II)

    Dieser Baustein eröffnet den Lernenden einen breiten Einblick in das Spektrum der Urheberrechtsfragen, die im Entstehungskontext von Filmen zu berücksichtigen sind. Mit Beispielen aus verschiedenen deutschen und internationalen Filmen vollziehen die Schüler*innen anhand von Interviews mit Filmschaffenden und Rechtsexpert*innen urheberrechtliche Zusammenhänge nach und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014401" }

  • Medienpädagogisches Begleitmaterial zum Film "Wall-E der letzte räumt die Erde auf"

    “Wir schreiben das Jahr 2800. Nachdem sie die Erde zur trostlosen Wüstenei heruntergewirtschaftet hat, ist die Menschheit fortgezogen. Nur WALL-E, ein kleiner, solarbetriebener Müllroboter, blieb zurück, der seit vielen Jahrhunderten sein einprogrammiertes Tagewerk verrichtet. So presst WALL-E unermüdlich die menschlichen Hinterlassenschaften zu Würfeln und stapelt sie ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42262" }

  • Unterhaltungs- und Gemeinschaftsort Kino (Sek I)

    Im Fokus des Bausteins steht die Auseinandersetzung mit dem Unterhaltungs-, Gemeinschafts- und Erlebnisort Kino. Ausgehend von Statements von verschiedenen Filmschaffenden setzen sich die Schüler*innen mit den Besonderheiten des Ortes auseinander und reflektieren den Stellenwert, den das Kino in unserer Gesellschaft und in der Lebenswelt der Schüler*innen einnimmt. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014344" }

  • Wie und wo schauen wir Filme? (GS)

    Im Mittelpunkt des Bausteins steht die Auseinandersetzung mit den Orten und Möglichkeiten, Filme zu schauen. Zugang zu Filmen haben wir heute nicht mehr nur im Kino, sondern über zahlreiche Medien und Anbieterstrukturen. Indem das Kino als herkömmlicher Aufführungsort für Filme mit anderen – heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenkenden – Rezeptionsmöglichkeiten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014337" }

  • Unternehmensporträt Kino (Sek I+II)

    Aufbauend auf die Auseinandersetzung mit den in Deutschland gängigen Kinotypen („Die Kinolandschaft“ aus dem Themenbereich „Medieninstitution Kino“) nehmen die Schüler*innen ein Kino ihrer Stadt oder Region genauer in den Blick und erstellen ein (Unternehmens-)Porträt, das sie den ökonomischen Wert eines Kinobesuchs erfahren lässt. Abschließend beschäftigen sie sich ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014346" }

  • Wer hatte die Idee? (GS)

    Der Baustein „Wer hatte die Idee?“ schafft einen für junge Schüler*innen adäquaten Zugang zum Thema „Geistiges Eigentum“ und stellt Künstler*innen als Urheber*innen vor. Die Schüler*innen lernen dabei einerseits zwischen Sacheigentum und geistigem Eigentum zu unterscheiden und lernen andererseits Künstler*innen als Ideengeber*innen kennen und voneinander zu ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014352" }

  • Welche Filme schauen wir?

    Der Baustein stellt einen Einstieg in die Auseinandersetzung mit Filminteressen und Filmvorlieben dar. Mithilfe des Arbeitsblatts „Der Filmpass“ erstellen die Schüler*innen in Partnerinterviews Filmpässe für ihre Mitschüler*innen. Hierbei wird nach den persönlichen filmischen Interessens-Schwerpunkten gefragt, über Genres und Lieblingsfiguren gesprochen und über ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014317" }

  • Mit Kindern ins Kino. Ein Leitfaden zur praktischen Filmarbeit an Grundschulen

    "Mit Kindern ins Kino" ist ein Leitfaden für die praktische Filmarbeit an Grundschulen. Neben praktischen Tipps zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Kinobesuchs, wird auch auf die Besonderheiten des kindlichen Filmesehens eingegangen. Lehrer erhalten wichtige Hinweise, wie sie den kindlichen Medienumgang als Thema für einen Elternabend ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32188" }

  • Kinderfilmfest Hamburg

    Das jährliche Fest findet seit 2002 statt und wird durch die Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert. Die Wettbewerbsfilme werden auch von einer Kinderjurybewertet. Dafür können sich Kkinder im Alter von 11 bis 14 Jahren bewerben. Seit 2007 gibt es erstmals einen Publikumspreis für den beliebtesten Film der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:38640" }

  • Kinderfilmfest Augsburg

    Seit 1982 findet in Augsburg jährlich ein Kinderfilmfestival statt. Eine Kinder- und Erwachsenen-Jury suchen den besten Kinderfilm aus.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:38643" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite