Wer hatte die Idee? (GS)

h t t p s : / / w w w . w e r - h a t - u r h e b e r r e c h t . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / w e r - h a t - r e c h t - u r h e b e r r e c h t - u n d - k u e n s t l e r i s c h e - p r a x i s / b - 6 1 1 - w e r - h a t t e - d i e - i d e e - g s /

Der Baustein „Wer hatte die Idee?“ schafft einen für junge Schüler*innen adäquaten Zugang zum Thema „Geistiges Eigentum“ und stellt Künstler*innen als Urheber*innen vor. Die Schüler*innen lernen dabei einerseits zwischen Sacheigentum und geistigem Eigentum zu unterscheiden und lernen andererseits Künstler*innen als Ideengeber*innen kennen und voneinander zu unterscheiden, indem sie nach den Autor*innen verschiedener literarischer und audiovisueller Medien suchen. Zusätzlich stehen didaktische Informationen für Lehrkräfte und weitere Materialien zur Verfügung.

Höchstalter:

9

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

sonstige Lizenz

Schlagwörter:

Urheberrecht Medienpädagogik Medienerziehung Film Kino

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung Medienpädagogische Handlungsfelder Film, Video
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung Computer/Multimedia
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Nichtliterarische Texte
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Kommunikation Kommunikationsanregung
Schule Grundschule Medienerziehung
Schule Grundschule Kunst, Werken, Textiles Gestalten
Schule Grundschule Ethik
Schule Grundschule Sachkunde

Geeignet für:

Schüler; Lehrer