Unternehmensporträt Kino (Sek I+II)

h t t p s : / / w w w . w e r - h a t - u r h e b e r r e c h t . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / m e d i e n i n s t i t u t i o n - k i n o / b - 4 3 1 - u n t e r n e h m e n s p o r t r a e t - k i n o - s e k - i /

Aufbauend auf die Auseinandersetzung mit den in Deutschland gängigen Kinotypen („Die Kinolandschaft“ aus dem Themenbereich „Medieninstitution Kino“) nehmen die Schüler*innen ein Kino ihrer Stadt oder Region genauer in den Blick und erstellen ein (Unternehmens-)Porträt, das sie den ökonomischen Wert eines Kinobesuchs erfahren lässt. Abschließend beschäftigen sie sich – ebenfalls am Beispiel ihres zu untersuchenden Kinos – mit den Möglichkeiten, die das Kino hat, sein Programm und seine Angebote zu bewerben. Zusätzlich stehen didaktische Informationen für Lehrkräfte zur Verfügung.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

sonstige Lizenz

Schlagwörter:

Urheberrecht; Medienpädagogik; Medienerziehung; Film; Kino

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Film, Video
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Computer/Multimedia
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Nichtliterarische Texte
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation; Kommunikationsanregung
Schule; Sprachen und Literatur; Wirtschaftskunde; Betriebswirtschaft; Unternehmensformen, Unternehmensstrukturen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer