DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Persönlichkeitsentwicklung bei Menschen mit Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Persönlichkeitsentwicklung bei Menschen mit Behinderung"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 12   |   Seite 1 von 2   |   Datensätze 1-10

  1. Anerkennung und Diskreditierung im Grenzbereich 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Der beruflichen Sozialisation von Menschen mit Lernschwierigkeiten, oder sogenannter geistiger Behinderung ist bisher in Österreich von Seiten der Sozialwissenschaften wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden. Die vorliegende Diplomarbeit versucht mit Hilfe von fünf narrativen Interviews sich dem Leben und der Arbeit von Menschen mit Lernbehinderung wissenschaftlich zu nähern.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  2. Die Auswirkungen einer (früh-)kindlichen Hörschädigung auf die kindliche Identitätsentwicklung in der Mutter-Kind-Beziehung. 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Die Arbeit soll einen Beitrag dazu leisten, dass eine diagnostizierte, frühkindliche Hörschädigung nicht automatisch zu einer veränderten, behinderungsorientierten Eltern-Kind-Beziehung führt.
    Fehlermeldung: Service Unavailable
    Zuletzt gelesen: 2017-03-18

  3. Die Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen - ein konstruktiver Umgang mit Aggressionen 

    Monographie/Buch/Dissertation

    PDF-Datei, S.1-115 - Viele der Kinder und Jugendlichen, die in Heimen aufwachsen, zeigen ´klassische Heimkarrieren`, bei denen recht früh ´unbewußt` Grundlagen geschaffen werden, die auf ein erhöhtes aggressives Verhalten gegenüber sich selber, aber auch ihren Mitmenschen schließen lassen. Kerngedanke der Arbeit ist die Untersuchung einer persönlich aufgestellten These: ´Sozialpädagogisches Handeln in der Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen verändert deren Zugang zu Aggressionen im Heilpädagogischen Heim.`
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  4. Hörschädigung und Persönlichkeitsentwicklung 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Ein Kind mit einer Hörschädigung stellt Eltern vor das Problem, wie dieses Kind gefördert werden soll, um eine ´normale` Entwicklung auf allen Ebenen zu erreichen. Was ist speziell zu beachten? Wichtig in diesem Zusammenhang ist, daß sich die Eltern bewußt sein müssen, daß für die normale psychische Entwicklung eines hörgeschädigten Kindes andere Kriterien gelten als für hörende Kinder. Die mit einer Hörschädigung verbundenen Probleme können sich auf verschiedene Weise auswirken. Durch eine bewußte und gezielte Förderung kann es gelingen, Störungen zu mildern bzw. zu verhindern.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  5. Körperbehinderung und Migrationshintergrund - Auswirkungen auf das Selbstkonzept 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Der Begriff Migrationshintergrund ist eng verknüpft mit dem Begriff der sozialen Benachteiligung. Ein positives Selbstkonzept wird beeinflußt durch Erfolg in Schule und Beruf. Aus sonderpädagogischer Sicht stellt sich die Frage, welche Effekte sich für das Selbstkonzept ergeben, wenn bei einem Kind Körperbehinderung und ein Migrationshintergrund gegeben sind.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  6. Normal ist, wenn man auszieht ... – Möglichkeiten der Begleitung des Ablöseprozesses aus dem Elternhaus 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Gilt das auch für Menschen mit geistiger Behinderung? Die Diplomarbeit bietet zunächst Grundwissen über den Ablöseprozess. Daraus entwickelt der Autor ein Konzept zur Ablösebegleitung, um einen angemessenen Übergang und die Integration des Bewohners in sein neues Lebensumfeld zu unterstützen und sowohl ihm als auch seinen Eltern bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven beratend zur Seite stehen zu können.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  7. Persönliche Zukunftskonferenzen - Unterstützung für individuelle Lebenswege 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Zukunftskonferenzen haben in diversen Konstellationen klärende, orientierende und bestärkende Funktion: in Krisen, vor Übergangsphasen, während des Schullebens, in außer- und nachschulischen Situationen. In Nordamerika entwickelte Verfahren erweisen sich hierfür als hilfreich. Die Beteiligung der betroffenen Person selbst an einem runden Tisch mit ihren Eltern und anderen für die Situation wichtigen ExpertInnen (z.B. MitschülerInnen, FreundInnen, PädagogInnen) ermöglicht die Veränderung ihrer Rolle: In der gemeinsamen Reflexion der Situation und der Planung von Zielen und nächsten Schritten wird sie zum aktiven Subjekt und bringt ihre Sicht für die Gestaltung der eigenen Zukunft im Rahmen eines kooperativen Prozesses ein.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  8. Persönliche Zukunftsplanung 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Bayern Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen e.V. bietet auf ihren Seiten einen Einstieg in das Thema Persönliche Zukunftskonferenz für Menschen mit Behinderungen.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  9. Persönlichkeitsentwicklung durch szenisches Spiel an einer Schule für Geistigbehinderte 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Ausgangspunkt der Arbeit ist die Einrichtung einer klassenübergreifenden Theater-AG an einer Schule für Geistigbehinderte. Grundlegend war die Annahme, dass szenisches Spiel sich im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung einsetzen lässt.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  10. Respekt unter Jugendlichen an der inklusiven Schule 

    Inhalt: Dimensionen wechselseitiger Anerkennung bzw. Missachtung; Anerkennungsverhältnisse im schulischen Kontext; Methodische Grundlagen; Kategorien für die Analyse der Gruppendiskussionen; Darstellung von Voraussetzungen des Schulsystems für die Entstehung von Anerkennung; Diskrepanz von Lob und Anerkennung; Analyse entwicklungspsychologischer Determinanten des Jugendalters; Prozesse der Gruppenbildung und Phänomene der Ausgrenzung und Gewalt unter Jugendlichen; Betrachtung des Verhältnisses von Anerkennung und Missachtung in heterogenen Lerngruppen anhand der Ergebnisse einer Untersuchung an Integrativen Hamburger Gesamtschulen ...
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

Zurück   [  1]     2  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen