Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis

h t t p s : / / w w w . d f - j u g e n d l i t e r a t u r p r e i s . e u /Externer Link

Mit dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis zeichnen die Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse und die Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit seit 2013 jedes Jahr jeweils ein herausragendes Werk der deutschen und der französischen Kinder- und Jugendliteratur aus. Der Preis soll Brückenbauer sein und für das Verständnis zwischen den beiden Kulturen werben. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden zu literarischen Botschafterinnen und Botschaftern zwischen Deutschland und Frankreich. 2020 wurde der Preis in der Kategorie Sachbuch vergeben an Kristina Scharmacher-Schreiber und Stephanie Marian für „Wie viel wärmer ist ein Grad?“ und an Fleur Dugey und Stéphane Kiehl für „30 jours au Groenland“.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bilderbuch, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Literaturempfehlung, Neuerscheinung, Preisträger, Preisverleihung, Rezension, Sachbuch,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@df-jugendliteraturpreis.eu
Sprache Deutsch; Französisch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 05.10.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)