Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausbildungswege und Quereinstiege in die niedersächsische Erzieherinnen-/ Erzieherausbildung

h t t p s : / / w w w . m k . n i e d e r s a c h s e n . d e / d o w n l o a d / 1 4 5 3 2 3 / B r o s c h u e r e _ Q u e r e i n s t i e g _ E r z i e h e r a u s b i l d u n g . p d fExterner Link

Die Niedersächsische Erzieherausbildung bereitet in zwei aufeinander aufbauenden Bildungsgängen
in unterschiedlichen Organisationsformen (Voll- und Teilzeit) sowie mit Anrechnungs- und Verkürzungsmöglichkeiten je nach Vorbildung auf die Aufgabe als frühpädagogische Fachkraft vor. Die Broschüre des Niedersächsischen Kultusministeriums informiert über die verschiedenen Ausbildungswege, Möglichkeiten einer tätigkeitsbegleitenden bzw. berufsbegleitenden vergüteten Ausbildung, Möglichkeiten des Quereinstiegs, Umschulung etc..

Dokument von: Niedersächsisches Kultusministerium

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Niedersachsen, Ausbildung, Berufsausbildung, Berufsbegleitende Ausbildung, Erzieher, Erzieherin, Pädagogische Fachkraft, Seiteneinsteiger, Seiteneinstieg, Umschulung, Quereinstieg, Quereinsteiger,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Berufsbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.mk.niedersachsen.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Niedersächsisches Kultusministerium
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 11.07.2019
Siehe auch: Niedersachsen (ErzieherInnenausbildung)Quereinstieg in den Beruf Erzieherin / Erzieher

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)