Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Sechs Millionen Menschen können nicht richtig lesen und schreiben.“ - Grundbildungsstudie „LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität“ veröffentlicht

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 1 4 2

Die Universität Hamburg hat am 7. Mai 2019 die neue Grundbildungsstudie „LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität“ vorgestellt. Danach sank die Zahl derjenigen Erwachsenen, die keine ausreichenden Lese- und Schreibkompetenzen für eine volle berufliche, soziale und politische Teilhabe besitzen, seit 2011 um 1,3 Millionen auf nun 6,2 Millionen Menschen. Der vorliegende Artikel enthält ein Dossier mit Dokumenten, Pressemitteilungen und Stellungnahmen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträgen zur Studie „LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität“.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Alphabetisierung, Analphabet, Analphabetismus, Dossier, Funktionaler Analphabetismus, Grundbildung, Lesekompetenz, Lesen, Literarität, Schreiben, Schreibkompetenz, Studie, Jahr 2018,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 29.05.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)