Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„SINUS lebt von den Aufgaben, die auf Schule zukommen.“ - Thüringen feiert 20-jähriges Jubiläum mit einer Fachtagung

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 1 2 0

1998 startete die damalige Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) die bisher bundesweit größte und längste Lehrerprofessionalisierungsmaßnahme zur Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts (SINUS). Thüringen, das den Ansatz bis heute fortführt, feierte das 20-jährige Jubiläum mit einer Fachtagung. Die Online-Redaktion von „Bildung + Innovation“ sprach im vorliegenden Artikel mit Jörg Triebel, von 2005 bis heute Landeskoordinator SINUS und seit 2012 im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport für die MINT-Bildung zuständig, über die Ergebnisse des Programms und die Inhalte der Tagung.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Thüringen, Fachtagung, Interview, Jubiläum, Lehrer, Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht, Professionalisierung, Programm, Qualitätssteigerung, Schule, SINUS (Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts), Unterrichtsqualität, Triebel, Jörg,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra [Interviewer]; Triebel, Jörg [Interviewter]
Erstellt am 15.11.2018
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Zuletzt geändert am 15.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)