Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Stellungnahme der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) zum Entwurf des "Gute-KiTa-Gesetzes"

h t t p s : / / w w w . b a g f w . d e / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / V e r o e f f e n t l i c h u n g e n / S t e l l u n g n a h m e n / 2 0 1 8 / 2 0 1 8 - 0 8 - 0 3 _ S t e l l u n g n a h m e _ G u t e _ K i t a _ G e s e t z . p d fExterner Link

Die Stellungnahme der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eines "Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung" vom 3. August 2018 kann hier heruntergeladen werden.

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege AWO, Caritas, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Rotes Kreuz, Diakonie sowie Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland nehmen zum geplanten "Gute-KiTa-Gesetz" kritisch Stellung. Die Spitzenverbände begrüßen die gesetzliche Verankerung einer Qualitätsentwicklung im Kita-Bereich grundsätzlich, benennen jedoch "drei zentrale Schwachstellen des Referentenentwurfs, die die Wirksamkeit, Zweckmäßigkeit und Nachhaltigkeit gefährden".

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Finanzierung, Gesetz, Gesetzentwurf, Kindertagesbetreuung, Qualität, Qualitätsentwicklung, Stellungnahme, Wohlfahrtsverband,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V.
Erstellt am 03.08.2018
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.bagfw.de/‌
Zuletzt geändert am 30.05.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)