Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erstes Gesetz zur Änderung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes. Vom 11. März 2016

h t t p : / / w w w . b g b l . d e / x a v e r / b g b l / s t a r t . x a v ? s t a r t b k = B u n d e s a n z e i g e r _ B G B l & s t a r t = / / * % 2 5 5 B @ a t t r _ i d = % 2 7 b g b l 1 0 7 s 1 5 9 5 . p d f % 2 7 % 2 5 5 D # _ _ b g b l _ _ % 2 F % 2 F * [ % 4 0 a t t r _ i d % 3 D % 2 7 b g b l 1 1 6 s 0 4 4 2 . p d f % 2 7 ] _ _ 1 4 5 9 9 4 1 9 9 7 2 2 0Externer Link

Mit der Novelle wird auf Fehlentwicklungen an den Hochschulen reagiert, wo ein Großteil der jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nur Ein-Jahres-Verträge erhält. Unsachgemäße Befristungen sollen künftig verhindert werden. Der Text dokumentiert die Änderungen gegenüber der Version vom 12. April 2007.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Hochschulrecht, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Arbeitsvertrag, Befristeter Arbeitsvertrag, Arbeitssituation, Zeitvertrag, Gesetz, Wissenschaftliches Personal, Arbeitsrecht, Wissenschaftszeitvertragsgesetz,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesgesetzblatt
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL http://‌www.bgbl.de
Zuletzt geändert am 06.04.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)