Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Partizipationslücken – Social Software in der Hochschullehre

http://www.medienpaed.com/Documents/medienpaed/21/grell_rau1111.pdfExterner Link

Gegenstand des 2011 erschienenen Artikels ist der Versuch Hochschullehrender, Lernende durch die Einbindung von «Web 2.0»-Angeboten aktiver in Lehrveranstaltungen einzubeziehen. Zu diesem Zweck wurde eine Reihe vorwiegend englischsprachiger, empirisch basierter Arbeiten zum Einsatz von Social Software – insbesondere Blogs und Wikis – im Rahmen von Hochschullehrveranstaltungen gesichtet. Die gesichteten Fallstudien thematisieren das Phänomen ausbleibender studentischer Partizipation, außerdem gibt es verschiedene Überlegungen zur Forcierung verbindlicher Beteiligung. Abschliessend werden grundsätzliche Probleme und Spannungsfelder partizipativer Ansätze mit digitalen Medien im Bildungsraum Hochschule diskutiert. (PDF-Dokument, 23 S., Stand 11/2011)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

E-Learning, Hochschule, Hochschullehre, Medieneinsatz, Mediendidaktik, Neue Medien, Multimedia, digitale Medien, Social Software, soziale Software, Web2.0,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.medienpaed.com
Entnommen aus Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, ISSN 1424-3636, Themenheft Nr. 21: Partizipationschancen im Kulturraum Internet nutzen und gestalten – Das Beispiel Web 2.0; Online publiziert: 21. November 2011
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Rau, Franco; Grell, Petra
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader (PDF-Datei)
Zuletzt geändert am 02.08.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)