Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

In jedem Kind steckt ein Forscher: Naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten.

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=556

Naturwissenschaftliche Bildung ist im Kindergarten noch nicht vorgesehen; F√§cher wie Chemie oder Physik stehen erst ab dem 7. Schuljahr auf dem Stundenplan. Dabei interessieren sich gerade j√ľngere Kinder f√ľr Naturph√§nomene und sind auch aus entwicklungspsychologischer sicht ab dem Alter von drei bis f√ľnf Jahren in der Lage, einfache Experimente nachzuvollziehen und zu verstehen. Im vorliegenden Artikel wird unter anderem daf√ľr pl√§diert, Naturwissenschaften schon in der Vorschule zu verankern und die Besch√§ftigung mit den Naturph√§nomenen in der Grundschule fortzuf√ľhren. Allerdings muss besonderen Wert auf die Anschaulichkeit solcher Experimente gelegt werden. Schlie√ülich wird noch auf einige Praxisbeispiele hingewiesen, bei denen naturwissenschaftliche Inhalte im Kindergarten vermittelt werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

ELEMENTARBILDUNG, EXPERIMENT, FORSCHENDES LERNEN, FORSCHER, KIND, KINDERGARTEN, KINDERGARTENPAEDAGOGIK, NATURWISSENSCHAFTEN, NATURWISSENSCHAFTLICHE BILDUNG, SPASS,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; redaktion@forumbildung.de
Zuletzt geändert am 11.09.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)