Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Am Samstag, dem 22.12.2018, wird der Deutsche Bildungsserver wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Inhalt

9. Literaturfest München

14.11.2018 - 02.12.2018

München
München
info@litmuc.de

http://www.literaturfest-muenchen.deExterner Link

Rund 80 Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstler treten während des Literaturfestes an verschiedenen Orten in München auf. Szenische und musikalische Lesungen, Performances, Diskussionen, Symposien, Konzerte und Ausstellungen stehen auf dem Programm, zudem Schullesungen und täglich Mitmach-Aktionen für Kinder und Jugendliche. Die Buchausstellung und die Sonderausstellungen der 59. Münchner Bücherschau im Gasteig können täglich von 8 bis 23 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden. Im Familienprogramm werden die Highlights der diesjährigen Kinder- und Jugendbuchprogramme präsentiert. Für Schulklassen werden täglich Lesungen angeboten und der Kultur & Spielraum e. V. gestaltet ein Aktionsprogramm mit offenen Werkstätten, in denen man mit Zeichen und Schriften experimentieren kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Autor, Autorenlesung, Autorin, Buchmesse, Comic, Fest, Gegenwartsliteratur, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literatur, Neuerscheinung, Sachbuch,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Literaturhaus München, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Kontaktadresse Stiftung Literaturhaus - Literaturfest München, Salvatorplatz 1, 80333 München
E-Mail des Kontakts info@litmuc.de
Beginn der Veranstaltung 14.11.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 02.12.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte München
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen
Aufgenommen am 18.11.2015
Zuletzt geändert am 28.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)