Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hessisches Schulgesetz (HSchG)

h t t p s : / / w w w . r v . h e s s e n r e c h t . h e s s e n . d e / b s h e / d o c u m e n t / j l r - S c h u l G H E 2 0 1 7 V 5 I V ZExterner Link

Das Schulgesetz umfaßt die Teile: Recht auf schulische Bildung und Auftrag der Schule; Unterrichtsinhalte und Stundentafeln; Schulaufbau; Schulpflicht; Schulverhältnis; Datenschutz; Lehrkräfte, Schulleitung und Schulaufsicht; Eltern; Schülerinnen und Schüler; Schulverfassung; Schulträger; Personal- und Sachaufwand; Schulen in freier Trägerschaft; Gemeinsame Bestimmungen; Zuständigkeit zum Erlass von Rechtsverordnungen und Anordnungen; Übergangs- und Schlussbestimmungen. Die Paragraphen 49-55 regeln die sonderpädagogische Förderung und insbesondere die inklusive Beschulung.

Dokument von: Hessisches Kultusministerium

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hessen, Bildungsrecht, Inklusion, Schulgesetz, Schulrecht,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Hessisches Kultusministerium
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/‌schulrecht
Zuletzt geändert am 08.10.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)