Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zukunftsfähige Lernraumgestaltung im digitalen Zeitalter. Thesen und Empfehlungen der Ad-hoc Arbeitsgruppe Lernarchitekturen des Hochschulforum Digitalisierung

h t t p s : / / h o c h s c h u l f o r u m d i g i t a l i s i e r u n g . d e / s i t e s / d e f a u l t / f i l e s / d a t e i e n / H F D _ A P _ 4 4 - Z u k u n f t s f a e h i g e _ L e r n r a u m g e s t a l t u n g _ W e b . p d fExterner Link

Die Ad-hoc Arbeitsgruppe Lernarchitekturen des Hochschulforum Digitalisierung wurde im Juli 2018 für die Dauer eines Jahres bis Juli 2019 initiiert. Ziel der Arbeitsgruppe war es, Gestaltungsdimensionen zur Lernraumentwicklung vor dem Hintergrund des digitalen Wandels zu identifizieren sowie praktische Umsetzungsansätze darzustellen. In der nun vorliegenen Publikation haben die Arbeitsgruppenmitglieder eine Reihe von Diskussionspunkten und Empfehlungen erarbeitet, die Hochschulen nutzen können, um sich das Thema der zukunftsfähigen (physischen und virtuellen) Lernraumgestaltung als strategisches Handlungsfeld zu erschließen. Insbesondere sind Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus dem Hochschulmanagementbereich adressiert, die in die strategische Entwicklung ihrer Hochschule involviert sind.
Die Thesen und Empfehlungen der Ad-hoc Arbeitsgruppe Lernarchitekturen des Hochschulforum Digitalisierung stehene online zum freien Download zur Verfügung. Arbeitspapier Nr. 44. PDF-Dokument, 47 Seiten, 2019

 

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Digitalisierung, Empfehlung, Hochschule, Lehre, Lernumgebung,

Bildungsbereich Hochschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌hochschulforumdigitalisierung.de
Entnommen aus
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Autorengruppe: Günther, D., Kirschbaum, M, Kruse, R., Ladwig, T., Prill, A., Stang, R., Wertz, E-Mail: info@hochschulforumdigitalisierung.de
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 26.11.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)