Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Grundsatzpapier des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Wissenschaftskommunikation

h t t p s : / / w w w . b m b f . d e / S h a r e d D o c s / P u b l i k a t i o n e n / d e / b m b f / 1 / 2 4 7 8 4 _ G r u n d s a t z p a p i e r _ z u r _ W i s s e n s c h a f t s k o m m u n i k a t i o n . p d f ; j s e s s i o n i d = 8 5 7 1 1 5 1 7 C B 2 9 8 2 2 F 1 B 9 8 6 2 7 B A 5 1 9 2 0 F B . l i v e 7 2 2 ? _ _ b l o b = p u b l i c a t i o n F i l e & v = 4Externer Link

Das Grundsatzpapier enthält zahlreiche Maßnahmen zu Stärkung der Wissenschaftskommunikation. Dazu gehören u.a.:
- Aufnahme der Wissenschaftskommunikation in die BMBF-Förderung
- Ausrichtung der Denkwerkstatt #FactoryWisskomm
- Evaluation und Wirkungsmessung für Formate der Wissenschaftskommunikation
Dem Grundsatzpapier vorausgegangen war ein Konsultationsprozess, an dem sich zahlreiche Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Journalismus und Zivilgesellschaft beteiligt haben.

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Evaluation, Forschung, Forschungsförderung, Transfer, Wirkungsforschung, Wissenschaft, Wissenschaftskommunikation, Grundsatzpapier,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Bildung und Forschung
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.bmbf.de/bmbf/de/ueber-uns/wissenschaftskommunikation-und-buergerbeteiligung/wissenschaftskommunikation/‌wissenschaftskommunikation.html
Zuletzt geändert am 09.04.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)