Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Handreichung: Deutsch als Zweitsprache in Baden-Württemberg

h t t p s : / / w w w . p h - l u d w i g s b u r g . d e / f i l e a d m i n / s u b s i t e s / 2 b - s p z e - t - 0 1 / u s e r _ f i l e s / S e r v i c e / D e u t s c h _ a l s _ Z w e i t s p r a c h e . p d fExterner Link

Das Erlernen der deutschen Sprache erfolgt mit Blick auf den Wortschatz- und Grammatikerwerb in unterschiedlichen Bereichen und auf verschiedenen Ebenen. Einerseits geht es um die alltägliche Kommunikationsfähigkeit im Sinne des Verstehens von Gehörtem und Gelesenem sowie um entsprechende produktive Kompetenzen beim Sprechen und Schreiben. Dazu gehört auch die Kenntnis besonderer Ausspracheregelungen und pragmatischer Aspekte der Kommunikation sowie der Unterschiede zwischen der deutschen Sprache (einschließlich ihres Schriftsystems) und anderen Sprachen. Für Neueinsteiger gilt hier das „Primat der Handlung“: Handlungen werden sprechend begleitet und anschließend mit Hilfe von Bildmaterial und Schrift zum sprachlichen Weiterlernen genutzt.  

Dokument von: Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Baden-Württemberg, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache, Deutschunterricht, Grundschule, Handreichung,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌www.ph-ludwigsburg.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg;
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 26.09.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)