Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Referendariat - die zweite Phase der Lehrerausbildung in Mecklenburg.-Vorpommern

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - i n - m v . d e / r e f e r e n d a r e / i n f o s /Externer Link

Nach einem abgeschlossenen Studium für ein Lehramt beginnt in Mecklenburg-Vorpommern der Vorbereitungsdienst/das Referendariat. Aufbauend auf das Studium bereiten die Referendarinnen und Referendare ihren Unterricht unter Anleitung vor, führen ihn durch und werten ihn aus. Dabei lernen sie die Schule intensiv kennen.

Die Einstellung in den Vorbereitungsdienst erfolgt als Beamtin oder Beamter auf Widerruf  entweder zum 1. Februar oder zum 1. August eines jeden Jahres  für die Dauer von 18 bzw. 24 Monaten. Eine Verkürzung des Referendariats ist auf Antrag möglich.

 

Dokument von: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Mecklenburg-Vorpommern, Lehrerausbildung, Referendariat,

Bildungsbereich Hochschule
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes M-V

Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.lehrer-in-mv.de
Zuletzt geändert am 19.07.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)