Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Digitaler Gleichstellungsatlas und 3. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland

h t t p s : / / w w w . b m f s f j . d e / b m f s f j / s e r v i c e / g l e i c h s t e l l u n g s a t l a sExterner Link

Der digitale Gleichstellungsatlas liefert einen umfassenden Überblick über die regionalen Unterschiede bei der Gleichstellung von Männern und Frauen in Deutschland. Anhand von zahlreichen Indikatoren zeigt er auf, wie hoch der Anteil von Frauen an Führungspositionen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist, welche geschlechtsspezifischen Unterschiede es bei Bildung und Berufswahl gibt oder wie sich Männer und Frauen Erwerbs- und Sorgearbeit aufteilen. Neben der Kartenansicht kann man sich auch Balkendiagramme anzeigen lassen. Die dem Atlas zugrunde gelegten statistischen Daten können für den gesamten Atlas oder einzelne Indikatoren zur Weiterverarbeitung als Tabelle im offenen CSV-Format heruntergeladen werden.
Grundlage des digitalen Gleichstellungsatlas bildet der "3. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern", der auf Initiative der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder (GFMK) unter Vorsitz des Ministeriums für Arbeit und Soziales, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit den Statistischen Landesämtern und dem Statistischen Bundesamt erarbeitet wurde. (PDF-Dokument, 90 Seiten, 2016)

Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Ausbildung, Berufswahl, Bildungsabschluss, Daten, Erwerbstätigkeit, Frau, Führungsposition, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Gleichstellung, Karte, Kinderbetreuung, Mann, Partizipation, Regionaler Vergleich, Statistik,

Bildungsbereich kein spezifischer
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Erstellt am
Sprache Deutsch; Englisch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.bmfsfj.de/‌
Zuletzt geändert am 07.03.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)