Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

"Die Steigerung der Frauenquote muss ein zentrales Anliegen der Branche sein." - Projekt will Gleichstellung im Handwerk fördern

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 0 3 5

Der Beitrag stellt das Projekt „Frauen stärken das Handwerk – 125 Wege und Chancen“ vor. Nur rund 22 Prozent aller Frauen absolvieren eine Ausbildung in einem handwerklichen Beruf. Die k.o.s GmbH zielt mit dem Projekt auf eine Verbesserung der Aufstiegs- und Entwicklungschancen von Frauen im Berliner Handwerk. In Seminaren werden Frauen zu Botschafterinnen und Gleichstellungslotsinnen qualifiziert. Berliner Handwerksbetriebe lernen in speziellen Beratungsangeboten gleichstellungsförderliche Arbeitsbedingungen kennen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Berlin, Handwerk, Handwerksbetrieb, Frau, Frauenförderung, Gleichstellung, Berufsperspektive, Aufstiegschance, Qualifizierung, Beratung, Coaching, Botschafter, Mentoring, Projekt, Handwerksberuf,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de
Erstellt am 15.12.2016
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html
Zuletzt geändert am 15.12.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)