Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

IT-Ausstattung der Schulen (Kultusministerkonferenz)

h t t p s : / / w w w . k m k . o r g / d o k u m e n t a t i o n - s t a t i s t i k / s t a t i s t i k / s c h u l s t a t i s t i k / f r u e h e r e - v e r o e f f e n t l i c h u n g e n - a r c h i v / i t - a u s s t a t t u n g - a n - s c h u l e n . h t m lExterner Link

Die Statistik gibt einen Überblick über die Verfügbarkeit von Computern für den Einsatz im Unterricht sowie über die Anteile der untereinander vernetzten und mit dem Internet verbundenen Schulcomputer. Diese Daten wurde im Jahr 2008 erstmals von der Kultusministerkonferenz veröffentlicht. Sie stammen aus einer eigenen Umfrage der Kultusministerkonferenz bei den Ländern und basieren auf einem einheitlichen Fragebogen, der von der Kultusministerkonferenz für die Abfrage in den Schulen zur Verfügung gestellt wurde. Eine Aktualisierung und Neuauflage der Datensammlung ist bis auf Weiteres nicht vorgesehen.

Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Ausstattung, Computer, Computernutzung, Computerprogramm, Internet, KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland), Notebook, Schule, Statistik, Vernetzung, IT-Ausstattung,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Statistische Angaben
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.kmk.org/dokumentation-statistik/statistik/schulstatistik/‌fruehere-veroeffentlichungen-archiv.html
Zuletzt geändert am 27.06.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)