Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Assoziativgesetz (Mathematik)

h t t p s : / / d e . s e r l o . o r g / m a t h e / z a h l e n - u n d - g r o e s s e n / z a h l e n m e n g e n - r e c h e n a u s d r u e c k e - u n d - a l l g e m e i n e - r e c h e n g e s e t z e / a l l g e m e i n e - r e c h e n g e s e t z e / a s s o z i a t i v g e s e t zExterner Link

Das Assoziativgesetz besagt, dass bei der reinen Multiplikation und bei der reinen Addition mehrerer Zahlen die Klammern beliebig gesetzt werden dürfen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Mathematik, Zahl, Ganze Zahl, Assoziativgesetz, Sekundarstufe I, Gymnasium, Natürliche Zahl, Serlo,

Bildungsbereich Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info-de@serlo.org
Erstellt am 11.09.2014
Sprache Deutsch
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
URL des Copyright https://de.serlo.org/‌nutzungsbedingungen
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://de.serlo.org/‌
Zuletzt geändert am 18.09.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)