Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Weiteres Vorgehen der Bundesregierung nach Vorlage des Berichts der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zu Open Educational Resources im Januar 2015

h t t p : / / d i p 2 1 . b u n d e s t a g . d e / d i p 2 1 / b t d / 1 8 / 0 5 5 / 1 8 0 5 5 1 5 . p d fExterner Link

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Konstantin von Notz, Tabea Rößner, Özcan Mutlu, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Drucksache 18/5296 –.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Open Educational Resources, Zukunft, Umsetzung, Verfahren, Bildungspolitik, Anfrage, Bündnis 90/Die Grünen, Bundestag,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesregierung, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://open-educational-resources.de/2015/07/26/die-bundesregierung-beantwortet-fragen-zu-open-educational-resources-oer/‌
Entnommen aus Deutscher Bundestag, Drucksache 18/5515, 18. Wahlperiode, 07.07.2015
Zuletzt geändert am 05.08.2015

Thematischer Kontext

  1. OER-Politik in Deutschland

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)