Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hinweise zu den Praktikumsregelungen zum Erwerb der Fachhochschulreife in Hessen für Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe oder des beruflichen Gymnasiums

h t t p s : / / k u l t u s m i n i s t e r i u m . h e s s e n . d e / s i t e s / d e f a u l t / f i l e s / m e d i a / h k m / h i n w e i s e _ z u _ d e n _ p r a k t i k u m s r e g e l u n g e n _ z u m _ e r w e r b _ d e r _ f a c h h o c h s c h u l r e i f e _ i n _ h e s s e n . p d fExterner Link

Es wird definiert, auf welche Weise eine ausreichende berufliche Tätigkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife nachgewiesen wird. Des Weiteren bietet der Text Hinweise und Anregungen zur Umsetzung des Praktikums.

Dokument von: Hessisches Kultusministerium

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hessen, Fachhochschulreife, Praktikum, Rechtsgrundlage, Empfehlung, Umsetzung,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Hessisches Kultusministerium
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://kultusministerium.hessen.de/schule/schulrecht/‌abituroberstufe
Zuletzt geändert am 16.12.2014

Thematischer Kontext

  1. Fachhochschulreife in Hessen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)